10 Beiträge

Unsere Ausstellung „Es konnte alle treffen“

Weit über dreihundert Konstanzerinnen und Konstanzer – Frauen und Männer, Jugendliche und Kinder – wurden zwischen 1934 und 1945 Opfer von Zwangssterilisationen und „Euthanasie“-Morden. Weil sie die Fürsorgekassen belasteten, nicht den vermeintlich nötigen Bildungsstand aufwiesen, weil sie krank waren oder von der im Nationalsozialismus geltenden sozialen oder ideologischen Norm abwichen. Es konnte alle treffen in […]

Der Konstanzer „Urnen-Skandal“

Der Umgang mit den sterblichen Überresten von Opfern des NS-Regimes brachte die Stadt Konstanz 1983 in die überregionale Presse. Bis 1945 waren in Konstanz Urnen von Opfern des NS-Regimes eingetroffen. Knapp zweihundert wurden nicht abgeholt und verblieben im Keller des Konstanzer Krematoriums. 1961 beauftragte der Konstanzer Oberbürgermeister Bruno Helmle sein Rechtsamt mit der Prüfung der […]

17. Juli 2024 I Meron Mendel: Über Israel reden. Eine deutsche Debatte

Über kaum ein anderes Land wird in Deutschland so viel geredet und gestritten: Zu Israel hat jeder eine Meinung. Warum ist das so? Wieso ist die Debatte über den derzeitigen Krieg im Krieg zwischen Hamas und Israel so emotional – und warum wurde auf die Massaker auf Israel vom 7. Oktober mit einer erschreckenden Zunahme […]

KZ Buchenwald, Krematorium

Eine frühe Aufnahme des Krematoriums (noch ohne eingezäunten Innenhof). Im Anbau auf der linken Seite befand sich der Sezierraum der Pathologie. Durch seinen hohen Schornstein überragte das Krematorium sein Umfeld. Mehr noch war es der Rauch, der den Häftlingen in Erinnerung blieb. Bis 1940 hat die SS tote Häftlinge im städtischen Krematorium Weimar verbrennen lassen. […]

Rundgang Stolpersteine Konstanz

Dieser Stadtrundgang ermöglicht es in einer Stunde, mehrere Stolpersteine in Konstanz zu besuchen und die dazugehörigen Biografien zu lesen.

Widerstand in Konstanz und Umgebung

Die vorliegende Arbeit stellt den Widerstand in und um Konstanz zur Zeit des National­sozialismus dar. Sie kann…

Jehovas Zeugen in Konstanz

Die „Internationale Vereinigung Ernster Bibelforscher“ wie sich die Zeugen Jehovas auch nannten, hatte in Konstanz…

Putzanleitung für Stolpersteine

Wie man einfach und schnell Stolpersteine putzen kann.

Kinderrettung im Lager Gurs

Vor 80 Jahren, am 22. und 23. Oktober 1940, wurden über 6.500 jüdische Bürgerinnen und Bürger aus Baden, der Pfalz…

Bundesverdienstkreuz

Am 13. Mai 2022 erhielt Katrin Brüggemann stellvertretend für die Initiative „Stolpersteine für Konstanz – Gegen Vergessen und Intoleranz“ das Bundesverdienstkreuz.